Kalziumnitrat-Lösung mit Magnesium und Molybdän

Eigenschaften:
- Exklusive Formulation durch Reaktion von Kalzium, Magnesium und Salpetersäure.
- Stabile und starke Bindung der enthaltenen Elemente.
- Leichte Aufnahme durch Blatt und Wurzel (durch die Trägerfunktion des Nitratstickstoffs).
- Durch pH-senkende Wirkung bessere Aufnahme durch die Pflanze.
- Molybdän ist ein wichtiger Spurennährstoff für die Chlorophyll-Synthese; ferner wandelt
er mineralischen Stickstoff in organischen um.

Vorteile und Ziele:
- Kalzium und Magnesium werden schnell zu den Knospen, Triebe und anschwellende
Früchte weitergeleitet.
- Unterstützt Zellwand-Bildung nach der Zellteilung.
- Erhöht die Konsistenz der vegetativen und der reproduktiven Gewebe.
- Größere Früchte.
- Höhere Qualität (Farbe, Lagerfähigkeit, Geschmack, …).

Anwendung und Dosierung:
Calvelox
kann bei allen Pflanzen über Blatt oder durch Fertigation angewendet werden.

Blattdüngung:
Salate, Blattgemüse
(gegen Blatt-Nekrosen):
1. Behandlung: 7-8 Tage nach der Pflanzung: 0,3% Lösung.
2. Behandlung: 7-8 Tage später: 0,45% Lösung.
3. Behandlung: 7-8 Tage vor der Ernte: 0,6-0,65% Lösung.

Fenchel und Sellerie (gegen Herzfäule und Halsbruch):
Anwendungen ab 3. - 4. Blatt alle 10-15 Tage: 0,3% Lösung
mit 0,1% Cabamin-Lösung

Zucchini
(erhöht die Produktivität):
Anwenden bei Vegetationsstress: 0,4% Lösung.

Erdbeeren: (erhöht die Fruchtstabilität und reduziert Fäulnisgefahr):
2-3 Anwendungen ab Fruchtansatz alle 8-10 Tage: 0,3-0,35% Lösung.

Tomaten: (gegen Blütenfäule):
3-5 Anwendungen: 0,4% Lösung.

Obstbäume, Trauben:
Ab Fruchtansatz bis Färbung, wiederholt 3-5 Anwendungen: 0,3-0,35% Lösung.

Blumen und Zierpflanzen:
Ab Anfangsphase wiederholt 3-5 Anwendungen während des ganzen Zyklus, um
den Pflanzen Konsistenz und Qualität zu verleihen: 0,25-0,3% Lösung.
Dosierungen beziehen sich auf 1000 Liter Wasser pro Hektar.

Fertigation:
Bei allen Kulturen während den gleichen Phasen wie oben angegeben, wiederholt
3-5 Anwendungen in einer Dosierung von 6-10 l/ha für Gemüse und Zierpflanzen
und 12 l/ha für Obstbäume

Mischbarkeit:
Dieses Produkt kann mit allen bekannten Pflanzenschutzmitteln gemischt
werden, wir empfehlen jedoch, vor Gebrauch einen Mischtest durchzuführen.

Gebinde:
10 l (14,5 kg)



Calvelox
Zusammensetzung:
Gesamtstickstoff (N): 9%
Nitratstickstoff (N): 9%
Wasserlösliches Kalziumoxid (CaO): 10%
Wasserlösliches Magnesiumoxid (MgO): 5%
Wasserlösliches Molybdän (Mo): 0,07%

Technische Angaben:
Spezifisches Gewicht bei 20° C: 1,45 kg/l
pH in 2% Lösung: 5,2-5,5